Anmelden
DE

Shared Reading® bei den Heidelberger Literaturtagen 2018

Shared Reading® bei den Heidelberger Literaturtagen 2018

Shared Reading Sessions am 16. und 17. Juni, 15 bis 16.30 Uhr, Spiegelzelt Universitätsplatz Heidelberg

Geschichten können uns verändern, weil sie Möglichkeiten aufzeigen und zu einem selbstbestimmten Leben ermutigen: Beim gemeinsamen Lautlesen und unter dem unmittelbaren Eindruck der Texte entstehen Eindrücke und Fragen, die in der Gemeinschaft der Shared Reading Gruppe ausgetauscht werden können.
Das partizipative Leseformat Shared Reading lädt ein, die Kraft der Worte und literarischen Sprache auf sich wirken zu lassen. Die Moderatorin bzw. der Moderator bringt einen kurzen belletristischen Text und ein Gedicht mit und beginnt, langsam und laut vorzulesen. Dabei wird innegehalten, um sich über Gedanken und Lesarten auszutauschen und zuzuhören. Für Shared Reading ist kein Vorwissen nötig. Die Teilnahme ist kostenlos – alle können mitmachen.

Vom 15. bis zum 19. Juni können sich Interessierte am Stand im Spiegelzelt über Shared Reading informieren.

Anmeldung bitte unter: freunde@karlstorbahnhof.de

Allerorts Literatur!

Literatur in die Stadtgesellschaft hineinzutragen wird im Karlstorbahnhof seit vielen Jahren großgeschrieben. Projekte wie Literatur sucht WG und Allerorts:Literatur!, in dessen Rahmen Shared Reading seit November 2017 stattfindet, machen die Unesco City Of Literature an den unterschiedlichsten Orten der Stadt erlebbar. Dr. Jane Davis entwickelte Shared Reading in Liverpool mit der Idee, die Kraft der Literatur ins eigene Leben einzubeziehen: In England findet Shared Reading, geleitet durch die gemeinnützige Organisation The Reader, mit 350 meist ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in etwa 400 Gruppen pro Woche statt. In Kooperation mit dem Gesundheitssystem wird Shared Reading in Bereichen von Schmerztherapie bis Altenpflege eingesetzt; sehr erfolgreich laufen auch Projekte zur Wiedereingliederung straffällig gewordener Menschen. Carsten Sommerfeldt und die Literarischen Unternehmungen aus Berlin bringen Shared Reading nach Deutschland.

Übersicht Shared Reading Gruppen

Teilnahme kostenfrei, keine Anmeldung nötig:

Seniorenzentrum Diakonie Altstadt

Marstallstraße 13, 69115 Heidelberg

Montags 14.30 bis 16 Uhr

Seniorenzentrum Caritas Boxberg / Emmertsgrund

Emmertsgrundpassage 1 , 69126 Heidelberg

Freitags 15 bis 16.30 Uhr

Buchhandlung WortReich

Blumenstraße 25, 69115 Heidelberg

Donnerstag, 21. Juni, 5. Juli, 16. Juli und 2. August 2018, 19.30 bis 21 Uhr

Heidelberger Ferienpass 2018 als Angebot
Haus der Jugend

Römerstraße 87, 69115 Heidelberg

Montag, 30. Juli bis Mittwoch, 1. August 2018, 10 bis 13 Uhr

Altersgruppe etwa 13 bis 16 Jahre

VHS Heidelberg

Bergheimer Straße 76

ab 9. November 2018, freitags 19.30 bis 21 Uhr

Mehr Infos zu Shared Reading unter: bit.ly/shared-reading-hd

Kontakt: freunde@karlstorbahnhof.de

 Cookie Branding

i