Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Sie erreichen uns:

Montag - Freitag 08.00 Uhr - 20.00 Uhr

Unsere BLZ & BIC
BLZ67250020
BICSOLADES1HDB

HAIX Group

HAIX Group

Vorteilswelt-Partner im Interview mit Matthias Keßler, Leiter Direktvertrieb HAIX Group

Vor mehr als 60 Jahren gründete Xaver Haimerl die „Haimerl Xaver Schuhfertigung“. Das X seines Vornamens fügte der Firmengründer an die ersten drei Buchstaben seines Nachnamens – und erfand so den Namen HAIX®.

Das Unternehmen im bayerischen Mainburg macht sich mit Wander- und Arbeitsstiefeln, die unter diversen Markennamen vertrieben werden, schnell einen guten Namen.

1992 übernimmt Ewald Haimerl die Geschäftsleitung im Betrieb seines Vaters. Der Schuhmachermeister ist zugleich stellvertretender Kommandant der Mainburger Feuerwehr. Mit den Gummistiefeln, die zu jener Zeit im Einsatz getragen werden, sind er und seine Kameraden unzufrieden. Der Schuhprofi Ewald Haimerl nimmt sich der Sache an und entwickelt 1992 völlig neuartige, funktionelle Feuerwehrstiefel aus Leder. Hier beginnt die Erfolgsgeschichte des Hightech-Funktionsschuh-Herstellers HAIX®.

In den folgenden Jahren entwickelt HAIX® zahlreiche, innovative und hochfunktionelle Schuhmodelle für verschiedene Anforderungen und Einsatzgebiete.

Herr Keßler, welche Produkte bieten Sie Ihren Kunden an?

HAIX bedient Bereiche, in denen absolute Sicherheit gefragt ist: Allen voran die Feuerwehren. Die verschiedenen HAIX-Modelle in diesem Segment, besonders der FIRE EAGLE und der FIRE HERO 2, zählen zu den beliebtesten Feuerwehrstiefeln weltweit. Aber auch Polizisten, Sondereinsatztruppen (SEK und GSG9), Rettungssanitäter, Handwerker, Soldaten, Forstarbeiter, Jäger und Outdoor-Begeisterte vertrauen seit jeher auf Schuhe von HAIX. Dazu passt auch unser Motto: HEROES WEAR HAIX

Seit Oktober 2017 ist mit der HAIX WEAR auch eine Bekleidungslinie auf dem Markt. Die hochwertige Funktionskleidung ist nach dem Zwiebelprinzip konzipiert und macht – passend zu den Schuhen – den Look in Job und Freizeit perfekt.

Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Als innovativer Hightech-Hersteller erfüllt HAIX weltweit höchste Ansprüche an Funktionalität, Qualität und Design. Allein die Norm zu erfüllen, ist uns nicht genug. Deshalb erfüllen unsere Schuhe nicht nur die Grundanforderungen, die erfüllt sein müssen, um die notwendigen Zertifizierungen zu erhalten, sondern wir produzieren bewusst weit über dem Standard.

Zudem ist uns der Kundenservice sehr wichtig. Falls ein Kunde doch einmal ein Problem mit seinen Schuhen hat, setzen wir alles daran, schnell eine Lösung dafür zu finden. Unsere Schuhe können auch oft noch nach vielen Jahren neu besohlt werden. Nachhaltigkeit ist für uns ein wichtiges Thema.

Welche Bedeutung hat Innovation und Qualität bei Ihren Produkten?

Wir sind immer darauf bedacht, unsere Produkte weiterzuentwickeln und zu verbessern. Nur so können wir den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden. Und natürlich muss auch die Qualität stimmen. Wir fertigen keine Wegwerfware, sondern stellen nachhaltige Produkte her. Bei der Beschaffung der Materialien und in der Verarbeitung setzen wir auf allerhöchste Qualitäts- und Umweltstandards, Zertifizierungen und ein eindeutiges Herkunftstracking.

Seit Juni diesen Jahres sind Sie Partner bei der Sparkassen-Vorteilswelt „Geld zurück ist einfach“ der Sparkasse Heidelberg. Welche Vorteile haben Ihre Kunden dadurch?

Die Partner der Sparkassen-Vorteilswelt vergeben unterschiedliche Treueboni auf Ihren Einkauf. Im HAIX Store Hockenheim erhalten Sie 1% Cashback, wenn sie mit der Sparkassen-Card der Sparkasse Heidelberg bezahlen.

Was sonst noch zu sagen wäre:

Es genügt, wenn Schaft und Sohle in Europa zusammengeführt werden, dann darf ein Schuh gemäß EU-Vorschriften die Kennung „Made in Europe“ tragen – selbst, wenn die einzelnen Komponenten in Asien, Afrika oder anderswo auf der Welt gefertigt wurden.

Ehrlich ist anders, findet HAIX-Geschäftsführer Ewald Haimerl: „Made in Europe ist bei uns nicht nur Lippenbekenntnis, sondern täglich gelebte Praxis. Wenn auf einem HAIX Schuh ,Made in Europe‘ steht, dann garantieren wir, dass der Schuh auch zu 100 Prozent in Europa gefertigt ist.“

Ein Teil der rund 1,2 Millionen Paar Schuhe, die HAIX jedes Jahr produziert, wird noch am Stammsitz im bayerischen Mainburg gefertigt. Die Großteil aber entsteht im kroatischen Obuca. Mehr als 1.000 Mitarbeiter fertigen hier seit 2009 HAIX-Funktionsschuhe in allerhöchster Qualität. Gemeinsam mit dem Werk in Mainburg zählen die Produktionsstätten in Kroatien zu den modernsten Schuhfertigungsanlagen der Welt.

„Auch wir mussten zwischen 2014 und 2015 kurzzeitig in Vietnam produzieren, um das einst mit den großen Sportfirmen aus Europa abgewanderte technologische Know-how zurück zu holen“, sagt Ewald Haimerl. „Das ist kein Geheimnis. Aber wir haben daraus gelernt, dass dies nicht der Weg von HAIX ist.“

Mehr zum Thema ist in der HAIX-Dokumentation „Made in Europe“ auf www.haix.com zu sehen.  

IHR CASHBACK VOR ORT BEI HAIX!

Einfach Treuebonus als Gutschrift aufs Konto erhalten.

HAIX-DOKUMENTATION

„Made in Europe“

 Cookie Branding

i