Hauptnavigation

AnStiftung zu guten Taten.

 

Stiftung Sparkasse Heidelberg.

Gut für die Region.

Lachen verbindet!
Clownbesuche in Senioren- und Pflegeeinrichtungen

xundlachen e.V. - die klinikclowns im rhein-neckar-kreis

„Lachen verbindet! Clownbesuche in Senioren- und Pflegeeinrichtungen“

Die ausgebildeten Klinikclowns von xundlachen e.V. besuchen regelmäßig Senioren- und Pflegeeinrichtungen der Region. Die Clowns bewegen sich entweder allein oder in Begleitung durch die Wohnbereiche der Einrichtungen. Manche Spielpaare machen dabei Musik. Dies kündigt das Erscheinen der Clowns an und bereitet die Atmosphäre für die Begegnungen vor. Während den Begegnungen gilt es den Bewohner*innen die Möglichkeit zu geben gemeinsam schöne Momente zu erleben und depressive Stimmungen aufzuhellen. Durch improvisiertes Spiel, Singen und liebevolle persönliche Zuwendung sorgen die Clowns für neuen Lebensmut und regen die Erinnerungs- und Kommunikationsfähigkeit an.

Weitere Ziele der Clownbesuche sind:

  • Verbreitung von Freude und positiver Stimmung
  • Abwechslung im Alltag
  • Atmosphärenwechsel
  • Ablenkung von Sorgen, Ängsten und Schmerzen
  • Kontaktaufnahme mit bettlägerigen Bewohner*innen, die vergleichsweise wenig Teilnahme an anderen Angeboten haben
  • Aufnahme auch ernster und trauriger Themen und Stimmungen
  • Zwischenmenschliche Nähe durch individuellen Kontakt, beispielsweise durch das Halten der Hand
  • Emotionale Entlastung

Die Clowns treten im Duo auf, wodurch sie sich während der Interaktion gegenseitig unterstützen und die Spieldynamik ausbalancieren können. Außerdem ermöglich das Spiel zu zweit mehr Möglichkeiten. Durch die Offenheit der Begegnung sowie durch ihre Einfühlsamkeit und Vielseitigkeit ist es den Clowns möglich, sich auf ihr jeweiliges Gegenüber einzustellen und somit eine Begegnung auf Augenhöhe zu ermöglichen.

„Lachen verbindet!“
Clownbesuche in Senioren- und Pflegeeinrichtungen

AnStifter

Lernen Sie die Initiatoren des Projekts kennen.

 Cookie Branding

i